Junghunde-/Erziehungskurs          

"Der alltagssichere Familienhund"

Mit der 20. Lebenswoche tritt der Welpe ins Junghundealter ein.

 

Die Geschlechtsreife beginnt -  die Hormone spielen verrückt - Sie haben jetzt einen pubertierenden Teenager.  Das bisher erlernte scheint vergessen zu sein. Regeln und Grenzen werden in Frage gestellt. Ihr Hund wird jetzt immer wieder versuchen seinen Platz im Rudel neu zu definieren. Gerade jetzt ist es wichtig, das Sie mit Ihrem Junghund konsequent, aber ohne Zwang sind.

Inhalt:

In kleinen Gruppen mit max. 8 Teilnehmern werden die aus der Welpenzeit erlernten Kommandos,  Sitz - Platz - Bleib - Hier, sowie Leinenführigkeit & Vekehrstauglichkeit weiter vertieft.

 

Der Kurs ist unterteilt in:

  • Übungseinheiten auf dem Trainingsgelände
  • Stadttraining
  • Spaziergängen im Wald mit Begegnungen mit Joggern, Radfahrern etc.
  • Bei Bedarf gibt es auch eine reine Theoriestunde

Mitzubringen sind:

  • Viele weiche Leckerlis 
  • Halsband - kein Geschirr
  • Eine ca. 1,5 m lange Leine - keine Flexileine
  • Hundekotbeutel
  • Impfpass & Hundehaftpflichtnachweis beim ersten Besuch!

Bitte denken Sie daran, daß Ihr Hund zuvor genug Zeit hatte sich zu lösen.

 

Übungszeit:      Samstag JuHu 1: 13:30 - 14:15 Uhr 

                         Samstag JuHu 2: 13:30 - 14:15 Uhr 

                         Samstag JuHu 3: 14:00 - 14:45 Uhr

                         

                                                    

Der Kurs beinhaltet 8 UE 'a 45 min. 

                        

Übungsleiter:      Stefan Mutscheller unter  0176/62565394

                            Isabelle Müller

                            Carmen Mutscheller

Platzordnung_2021.pdf
PDF-Dokument [35.5 KB]

Update: 05.10.2021

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein für Dt. Schäferhunde Ortsgruppe Tettnang-Meckenbeuren e.V.